headbild-zeitlofs-website

Ganztagsbetreuung Grundschüler ab 2026 - Elternbefragung

  • Mit diesem Rechtsanspruch auf Ganztagesbetreuung können Eltern ab dem Schuljahr 2026/2027 einen Betreuungsplatz für ihr Grundschulkind bekommen.
  • Die Kommunen sind für die Bereitstellung der Betreuungsplätze verantwortlich.
  • Die Kommune kann die Betreuungsplätze in einem Hort, in einer offenen oder in einer gebundenen Ganztagsschule anbieten.
  • Die Betreuungsplätze im Hort sind (wie im Kindergarten) mit Kosten für die Eltern verbunden. Die Höhe des Beitrags orientiert sich an der Anzahl der Betreuungsstunden pro Woche. Eine offene oder gebundene Ganztagsschule ist für die Eltern kostenfrei.

Um rechtzeitig ausreichend Ganztagsbetreuungsplätze zur Verfügung stellen zu können, führen wir in unserer Gemeinde eine erneute Elternbefragung durch: https://www.umfrageonline.com/s/zeitlofs_bedarf_ganztag

Alternativ kann man auch diesen QR-Code scannen, dann gelangt Ihr direkt zur Befragung

QR-Befragung

  • Bitte unterstützen Sie uns bei der bedarfsgerechten Planung und nehmen an der Elternbefragung bis spätestens 20.05.2022 teil.
    Auch Eltern, die keinen Ganztagsbetreuungsplatz benötigen, bitten wir, an der Befragung teilzunehmen. Die Angabe „Es wird kein Ganztagsbetreuungsplatz benötigt“ ist gleich zu Beginn möglich und ist eine wichtige Rückmeldung für die Planung.
  • Die Teilnahme ist freiwillig, anonym und unverbindlich. Die Angaben werden ausschließlich zur Planung des Betreuungsangebots verwendet.

Die Online-Befragung ist für eine Teilnahme am Smartphone optimiert, Sie können den Fragebogen aber natürlich auch am PC ausfüllen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

zurück